Schaufenster gestalten

Schaufenster
gestalten

Wie gestaltet man ein Schaufenster richtig?

Wenn Du mehr Menschen in Dein Geschäft hineinlocken willst, dann gehört mehr dazu als ein gutes Gespür für Dekoration. Um Menschen zu Impulskäufen zu bewegen, ist die professionelle Gestaltung dieser Präsentationsfläche nötig.

Denn Dekorieren und Gestalten ist nicht dasselbe. Für gelungene Schaufenster gilt sogar: Mit Deko verkaufst Du nicht – mit einem durchdacht gestalteten Schaufenster schon!

Außer einem Händchen für Gestaltung brauchst Du vor allem Wissen in Visual Merchandising. Damit kannst Du gezielt ein bestimmtes Produkt verkaufen oder eine bestimmte Kollektion oder Marke … Oder Du nutzt es, um damit gezielt bestimmten Menschen etwas zu verkaufen. Oder bestimmten Menschen ab jetzt mehr zu verkaufen – damit sie bei Dir kaufen statt woanders.

Egal, was Dein Ziel ist: Du kannst es definieren und mit Visual Merchandising gezielt erreichen.

Das kannst Du Dir nicht vorstellen? – Dann denk mal an Deinen Einkaufswagen beim letzten IKEA-Besuch, im Schuhladen oder einfach nur im Supermarkt. Überall da hattest garantiert auch Du öfter mal mehr als geplant im Wagen. (Ausnahmen gibt es immer ). 

Bewirkt wurde das durch professionelles Visual Merchandising. (Abgesehen von quengelnden Kleinkindern oder einer Begleitperson, die noch dieses und jenes in den Wagen legte …)

Gerade während der Corona-Beschränkungen wird es immer wichtiger, die Kunden mit einem professionell gestalteten Schaufenster zu überzeugen.
Möchtest Du künftig Dein Schaufenster selbst so gestalten, dass es Deinen Umsatz erhöht?

Möchtest Du das selbst können? – Dann informier Dich hier …

Checkliste

Zum Vergrößern klicken

Erfolgskontrolle

Zum Vergrößern klicken

Mehr erfahren?

Guck dir doch am besten kurz diese Sachen dazu an:
– Schaufenster und Schaufensterarten
– Schaufenster und Schaufensterfiguren
– Schaufenster und Warenträger
– Schaufenster und Warenpräsentation
– Schaufenster und Schaufensterbeschriftung
– Schaufenster und Schaufensterbeleuchtung
– Schaufenster und Schaufensterdekoration

Du musst übrigens nicht ständig viel Geld für neue Dekorationselemente ausgeben. 

Stell doch stattdessen Dein Produkt durch Deine Gestaltung in den Vordergrund und generiere gleich auch mehr Umsatz. Du kannst unterschiedliche Konzepte auch mit Farb- und Formsprache visualisieren, schau Dir doch das hier als Inspiration an:

– Weihnachtsfenster
– Winterfenster
– Frühlingsfenster
– Osterfenster
– Sommerfenster
– Herbstfenster

Wenn Du wissen willst, wie das professionelle Gestalter für visuelles Marketing machen, melde Dich zu meinem 6 wöchigen Online- Kurs an und übernimm Deine Schaufenstergestaltung zukünftig einfach selbst!

Rezensionen

5/5
5/5
5/5
5/5
5/5
Schaufenster Inspiration
Du hast Fragen an mich?

Dann nutze einfach das Kontaktformular:

Oder schreib eine Mail an:

info@schaufenster-gestalten.de

ABOUT Me

Mein Name ist Chantal und nach knapp 10 Jahren Berufserfahrung im Bereich Visual Merchandising und Marketing möchte ich mein Wissen nun an Dich weitergeben.