Schaufenster Kosmetik

Schaufenster
Kosmetik

Wie dekoriert man Kosmetik-Schaufenster?

Wenn Du ein Nagelstudio, Fußpflegesalon, Kosmetikstudio, Wellnesssalon oder Ähnliches hast und Deine Schaufenster selbst gestalten möchtest, solltest Du einige Dinge beachten:

Checkliste
für
Kosmetiker:innen

Zum Vergrößern klicken

Planung eines Kosmetikschaufensters:

Du solltest Dich zuerst mit Deiner Zielgruppe und Deinen Kunden beschäftigen- analysieren und segmentieren ist hier die Voraussetzung.
Erst danach definierst Du, angelehnt an Deine Zielgruppe, ein Produkt für die Gestaltung. 

Alles was anschließend passiert, wird immer auf Produkt und Zielgruppe abgestimmt:
– Welche Schaufenstergestaltungsform,
– welches Thema,
– welches Farbschema,
– welchen Gestaltungsaufbau usw.

Schließlich möchtest Du an Deine Zielgruppe verkaufen und mit Deinem Schaufenster zum Umsatz beitragen. Dafür ist es wichtig, dass Du Deinen persönlichen Geschmack hinten anstellst, Deine Zielgruppe genau kennst und sie mit Deiner Gestaltung direkt ansprichst!

Im Kosmetikbereich ist Deine Zielgruppe oft (aber nicht immer!) weiblich, in einem bestimmten Alter/ Lebenssituation und hat bestimmte finanzielle Mittel/ Vorlieben/ Hobbys.
Du kannst mit Deiner Gestaltung bestimmte Menschen direkt ansprechen, was die Wahrscheinlichkeit diese auch in Dein Geschäft zu ziehen und anschließend Umsatz zu generieren immens erhöht. Dazu kannst Du mit unterschiedlichen Gestaltungen auch verschiedene Zielgruppen austesten.

In der Kosmetik gibt es vermehrt kleine Produkte, die in großen Schaufenstern wirken sollen. Hierbei eignet sich oft die Vermarktung einer Produktserie- es muss aber unbedingt ein Hauptprodukt definiert werden, das klar im Fokus der Gestaltung steht. Dieses sollte visuell durch den Gestaltungsaufbau und den Gesamtausdrucks des Schaufensters unterstützt werden.

Du willst noch mehr Informationen?

Lies Dir doch dazu noch kurz das hier durch
– Unterscheide Schaufensterarten
– Finde die passende Schaufensterbeleuchtung
– Welcher Warenträger der richtige ist
– Deko im Schaufenster
– Schaufensterbeschriftung/ -beklebungen

Du brauchst übrigens keine teuren Dekorationsartikel kaufen, die den Betrachter vom Produkt ablenken können, um ein bestimmtes Thema zu visualisieren. Dies klappt auch mit Hilfe von Farb- & Formsprache und Textur. 

Mehr zu Saisonalität?
– Winterschaufenster
– Weihnachtsschaufenster
– Frühlingsschaufenster
 Osterschaufenster
– Sommerschaufenster
– Herbstschaufenster

Wenn Du wissen willst, wie das professionelle Gestalter für visuelles Marketing machen, melde Dich zu meinem 6 wöchigen Online- Kurs an und übernimm Deine Schaufenstergestaltung zukünftig einfach selbst!

Rezensionen
5/5
5/5
5/5
5/5
5/5
Schaufenster Inspiration
Du hast Fragen an mich?

Dann nutze einfach das Kontaktformular:

Oder schreib eine Mail an:

info@schaufenster-gestalten.de

ABOUT Me

Mein Name ist Chantal und nach knapp 10 Jahren Berufserfahrung im Bereich Visual Merchandising und Marketing möchte ich mein Wissen nun an Dich weitergeben.